§ 219a: Interview mit unserer Kandidatin Nora Szasz aus Kassel.

Interview mit unserer Kandidatin Nora Szasz aus Kassel.  Gegen sie und ihre Kollegin Natascha Nicklaus soll  am Mittwoch 29.8.2018 um 9 Uhr in Kassel  ein Strafverfahren wegen § 219a stattfinden.

Mehr hier:

Strafverfahren kosten Geld – deshalb gibt es ein Spendenkonto:
Spenden für Nora Szász und Natascha Nicklaus

Konto 1)
pro familia Kassel
Bitte unter der Angabe: Szasz und Nicklaus
Volksbank Kassel Göttingen
IBAN: DE 20 5209 0000 0000 115606
BIC: GENODE51KS1

Konto 2)
Nicklaus/Szász
Bitte unter der Angabe: §219a, e-mail-Adresse angeben
APO-Bank
IBAN: DE79 3006 0601 0308 6701 96
BIC DAAEDEDDXXX

Dieser Beitrag wurde unter § 219 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.