§ 219a: Offener Brief an die SPD Bundestagsfraktion

Nachdem die Bundestagsfraktion der SPD kurzfristig einen Rückzieher gemacht hat und keinen Antrag zur Abschaffung des § 219a (Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche) in den Bundestag einbringen wird, haben kurzfristig 285 Erstunterzeichner*innen, zum größten Teil Ärzt*innen einen offnen Brief an die SPD-Fraktion verfasst.

Mehr hier:

 

Dieser Beitrag wurde unter § 219 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.