Solidarität mit Kristina Hänel

Die Gießener Fachärztin für Allgemeinmedizin kämpft für das Recht von Frauen, sich über

Kristina Hänel

Schwangerschaftsabbrüche umfassend zu informieren und wurde nun zu 6.000 € Strafe verurteilt, weil sie gegen den § 219a StGB verstoßen haben soll. Wir unterstützen sie!

zur Webseite hier:

Dieser Beitrag wurde unter § 219 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.